Multiracing.de - das Krankenversicherung-Forum im Netz
SuchenSuchen RegistrierenRegistrieren ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen LoginLogin 


Impressum

Partner:
Krankenversicherungs-
Service von
Holfelder & Schüssel

Iduna oder Barmenia? Suche Entscheidungshilfe Zahnzusatzvers


 

=> zurück zum "Die Krankenversicherung"-Forum

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum: Die Krankenversicherung
Autor Nachricht
Primax750





Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.01.2006 17:36    Titel: Iduna oder Barmenia? Suche Entscheidungshilfe Zahnzusatzvers

Funktioniert die Suchfunktion überhaupt? Ich versuche artverwandte Themen in diesem Forum zu finden doch die Suchfunktion sagt mir dauernd das er nichts findet. Selbst Schlagwörter die im Thema drin sind sagt er das es nichts gibt. Confused

Es ist sehr schwer eine Zahnzusatzversicherung zu finden.
Der Hansweizmann.de empfiehlt die Signal-Iduna.

Bei der Signal-Iduna gibt es maximal 80% (davon sind 50% GKV) und für den Rest nochmal 50% mit dem Tarif Z50.
Allerdings gibt es ein Jährliches Erstattungslimit.

Die Barmenia gibt 85% (davon sind 50% GKV) auf alles.
Das ganze ohne ein Erstattungslimit.

In 1-2 Jahren müssen bei mir meine Brücken erneuert werden. Und das wird bestimmt nicht billig. Ich schätze das ich auf mehrere Tausend Euro kommen werde.

Bei der Signal-Iduna hätte ich einen Z50 7 oder höher abgeschlossen.
Bei der Barmenia wäre es ja egal, da es da kein Limit gibt
Hat jemand Erfahrung mit den 2 Versicherungen? Andere Empfehlungen? Links oder Ähnliches?

Ich bin 40, männlich und habe nur 50% GKV.

Über eure Hilfe und Tipps würde ich mich sehr freuen.
Nach oben
Werbung






Verfasst am:     Titel: Werbung

Nach oben
hgr



Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1
Wohnort: Hude

BeitragVerfasst am: 11.03.2006 11:22    Titel: Iduna oder Barmenia? Suche Entscheidungshilfe Zahnzusatzvers

Hallo Primay750,
also mir wurde vom IDUNA vertreter alles mögliche versprochen, nun sollen sie mir ein paar medikamente für meine mitversicherten Kinder erstatten und sie stellen sich quer.
Vor ein paar Monaten wurden mir noch ähnliche Medikamente erstattet, aber jetzt heisst es plötzlich "nicht erstattungsfähig". Also ich würde mir alles im Vorfeld schriftlich geben lassen, um später sich einfacher beschweren zu können. ich muss nun bei jedem Antrag auf Erstattung monatelang hin und her mailen. Auch ein Antrag im zahnmedizinischen Bereich, war sehr mühsam und langwierig. So stellt man sich versicherungsleistungen nicht vor! Also Bitte Vorsicht!

Gruß, hgr
Nach oben
Primax750



Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12.03.2006 20:30    Titel: Iduna oder Barmenia? Suche Entscheidungshilfe Zahnzusatzvers

Vielen Dank für die Info.
Habe mich inzwischen für die Barmenia entschieden.
Ich hoffe das ich gute Erfahrungen machen werde.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   Forum: Die Krankenversicherung Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

=> zurück zum "Die Krankenversicherung"-Forum

Thema Autor Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gesetzliche Krankenkassen Nrw? rainer 2 04.01.2006 09:26
Keine neuen Beiträge Zusatzversicherung Krankenkasse privat? vera 0 04.01.2006 12:18
Keine neuen Beiträge Krankenkasse Rechner? luise 1 04.01.2006 10:08
Keine neuen Beiträge Hilfsmittelverzeichniss? vera 3 04.01.2006 10:18
Keine neuen Beiträge Krankenkassen Vergleich Focus? dieter 2 04.01.2006 08:08
Keine neuen Beiträge Tierkrankenversicherung Katze? alex 1 04.01.2006 09:46
Keine neuen Beiträge Kontaktlinsen Krankenkasse? luise 1 04.01.2006 07:25
Keine neuen Beiträge Leistungen private Krankenversicherung? vera 1 04.01.2006 07:51